Zur Mitgliederversammlung wurde der alte Vorstand wiedergewählt. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden, Jens Mannig, legte dieser seinen Rechenschaftsbericht vor. Es folgten der Kassen- und der Revisionsbericht und die Bekanntgabe des Haushaltsplanes für 2016.

Bevor die einzelnen Abteilungen über die letzten 2 Jahre berichteten, wurde Hannelore Seifert für die geleistete Arbeit in der Abteilung Gymnastik geehrt. Zudem wurde der 2. Vorsitzende und langjährige Leiter der Abteilung Leichtathletik, Jochen Mai, zum Ehrenmitglied des SC Syrau ernannt.

Abteilungsleiter Michael Thomas präsentierte den Anwesenden die erfolgreiche Entwicklung der Männerteams im Fußball. Hierbei erinnerte er an den Gewinn des Vogtlandpokals und das Landespokalspiel gegen den SV Kottengrün, welches man unglücklich verlor. Mario Karing informierte als Nachwuchsleiter über die jungen Fußballer. Es folgte der Bericht vom Leichtathletik. Peter Peikert konnte stellvertretend für Stephanie Jakob von einer Vielzahl großer Erfolge berichten. So holten unsere Leichtathleten einige Landes-, Regional- und Kreismeistertitel, traten bei Deutschen und Mitteldeutschen Meisterschaften an. Außerdem konnten erfolgreiche Sportler an die Sportgymnasien delegiert werden. Margit Schmidt berichtete kurz und knapp von den Gymnastikfrauen, bevor Marco Seifert über die Volleyballer informierte. Vom Tischtennis war leider niemand bereit den Rechenschaftsbericht zu verlesen.

In der Diskussion wurde angefragt, warum es seitens des Sportclubs nicht möglich ist, die lang ersehnte Tartanbahn im Waldstadion zu errichten. Jens Mannig verwies auf die Kosten, die abhängig von Fördermitteln und einer Mitfinanzierung durch die Gemeinde, auch vom SC Syrau getragen werden müssen. Peter Peikert stellte dabei klar, dass der Vorstand voll hinter diesem Projekt steht.

Anschließend wurde der alte Vorstand entlastet.

Beate Weigl informierte die anwesenden Mitglieder über die bevorstehende Satzungsänderung, die nach Hinweisen des Finanzamtes und des Kreissportbundes notwendig wurde.

Jens Mantel und Michael Thomas stellten die neue Homepage des SC Syrau vor. Diese wurde dem Stand der Technik angepasst und präsentiert sich in einem modernen, frischen Design, welches sich jetzt in allen Abteilungen widerspiegelt. Zudem soll die Aktualität der einzelnen Seiten verbessert werden.

Anschließend wurde die Vorstandswahl vollzogen. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden dabei wiedergewählt. Jens Mannig bleibt Vorsitzender des SC Syrau und Jochen Mai sein Stellvertreter. Als 3. Vorsitzender wurde Sabine Nestripke im Amt bestätigt. Beate Weigl ist weiterhin Schatzmeister. Michael Thomas bleibt Technischer Leiter und Katrin Seifert die Mitgliederverantwortliche. In den erweiterten Vorstand wurden Susann Heinze, Thomas Kleeberg, Marco Seifert und Ronny Eckardt berufen.

Mit dem Schlusswort des wiedergewählten Präsidenten endete die Mitgliederversammlung.