2. Kreisliga Staffel 2:   SC Syrau II – SpG Lok Plauen/VFC Plauen   1 : 5   (0 : 2)

Das erste Punktspiel nach der Winterpause ging für unsere Zweite ordentlich in die Hose. Zum Syrauer Schreckgespenst mutierte dabei Jeton Gashi, den man einfach nicht in den Griff bekam und unsere Elf mit seinen 5 Treffern quasi im Alleingang besiegte. Die Drachen machten es der Spielgemeinschaft durch eigene Fehler zu leicht zum Torerfolg zu kommen. Den Ehrentreffer zum 1:5 erzielte Oliver Jentsch kurz vor Spielende.

Aus der deutlichen Niederlage gilt es die richtigen Rückschlüsse zu ziehen, Fehler zu analysieren und abzustellen.

Tore:

0 : 1   Jeton Gashi (10.)
0 : 2   Jeton Gashi (22.)
0 : 3   Jeton Gashi (57.)
0 : 4   Jeton Gashi (72.)
0 : 5   Jeton Gashi (78.)
1 : 5   Oliver Jentsch (87.)

Schiedsrichter:

Uwe Perti (SR), Michael Schröter, Rene Fischer

Zuschauer:

22