Am Samstag, den 13.10.2018, standen sich der Tabellenletzte Post SV Plauen I und der Vorletzer Syrau I gegenüber.

Die Plauener traten mit zwei Ersatzleuten an, während Syrau auf alle Stammspieler zurückgreifen konnte.Nach den Doppel war man gleich mit 1:2 unter Druck, da nur Hecht/Flügel ihr Spiel gewinnen konnten.
In der ersten Einzelrunde schaffte es keine Mannschaft sich entscheident abzusetzen. In jedem Paarkreuz wurden sich die Punkte geteilt.

Zwischenstand 4:5. Syrau musste jetzt alles geben um das Spiel zu drehen.

In der zweiten Einzelrunde leutete Tino Hecht mit seinem Sieg im Spitzenspiel gegen den früheren Oberligaspieler Roman Lankisch eine Siegesserie ein.

Alle nachfolgenden Spiele, welche oftmals knapp und sehr umkäpft waren, konnten von den Syrauern siegreich gestaltet werden.

Endstand 10:5

Punkte für Syrau:

Tino Hecht 2,5
Nico Baumann 1
Patrick Schalowski 2
Dirk Steinbach 1
Toni Flügel 2,5
Dirk Reinel 1