Auch dieses Jahr wurde ein Trainingslager in den Osterferien durchgeführt. Vom Dienstag, den 7. April, bis Freitag, den 10. April, trainierten die Sportler ab der U12 jeden Tag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Waldstadion Syrau. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, sodass wir kein einziges Mal in die Halle ausweichen mussten. Das Freitagstraining nutzten wir gleichzeitig als Eröffnung der Freiluftsaison und saßen in einer gemütlichen Runde mit Sportlern, Eltern und Trainern zusammen.

Wie es immer so ist, begann das Trainingslager im Freien noch sehr schwerfällig. Die ersten Trainingseinheiten zeigten wieder einmal, dass alle erstmal wieder in den Tritt kommen müssen. Die Einlaufrunden im Wald kamen bei den Sportlern noch nicht so gut an und die ersten Bewegungen „im Freien“ sahen noch sehr „unrund“ aus. Doch je mehr gemacht wurde, umso besser und flüssiger wurden die Bewegungen und die Motivation stieg, was bestimmt auch an dem schönen Wetter lag.

Die ersten Technik-Einheiten über die Hürde oder mit dem Speer zeigten den Trainern, dass wieder viel Arbeit vor ihnen liegt 😉 

Aber nichtsdestotrotz strengten sich alle Sportler an, zeigten bei Koordniationsübungen sowie Stabilisationsübungen was sie konnten und gingen auch bei Tempoläufen oder Diagonalläufen an ihre Grenzen.

Hier ein paar Eindrücke vom Trainingslager:

Nach Beendigung der letzten anstrengenden Einheit kam das Vergnügen. Ein gemütliches Zusammensitzen mit kulinarischem Hochgenuss. Hier ein Dank an die vielen Leckereien angefangen bei vielseitigen Salatvarianten über Roster und Steak bis zu Süßspeisen, die die Eltern der Sportler zum Grillabend zubereitet haben. Wie man auf den folgenden Bilder sieht, hat es uns allen sehr sehr gut geschmeckt. Da das Wetter uns nicht im Stich ließ, war auch die Eröffnung der Freiluftsaison ein voller Erfolg. Hoffen wir nun, dass wir dieses Wetter auch zu unseren Vereinswettkämpfen haben.

Das Fazit der Trainer lautet: 

Es war ein gelungenes Trainingslager, dass Freude auf die bevorstehenden Wettkämpfe und auf das Training im Freien macht. 

Wir wünschen an dieser Stelle auch allen Sportler eine erfolgreiche und verletzungsfreie Freiluftsaison mit vielen neuen Bestleistungen!!!!