Die 1. Fußball-Mannschaft des SC Syrau

Hinten: (v.l.) Trainer Chris Begerock, Daniel Wolf, Oliver Jentsch, Max Rudisch, Benjamin Matthes, Tommy Färber, Mannschaftsleiter Rainer Nestripke, Präsident Jens Mannig
Mitte: (v.l.) Torwarttrainer Ronny Kugler, Betreuer Toralf Heinze, Florian Köttnitz, Max Weidner, Jakob Heinze, Paul Schneider, Christopher Jahn, Dominique Steinbach, Florian Kunze, sportlicher Leiter Rene Drechsler, Zeugwart Ronny Thomas
Vorn: (v.l.) Marco Weigl, Axel Sennewald, Leon Mannig, Enrico Himsel, Stefan Zöphel, Leon Wolf, Stephan Rotthoff, Clemens Zierold, Pascal Steinbach
Es fehlen: Ronny Nestripke, Steffen Begerock, Danny Sauer
Trainingszeiten

Dienstag
18:30 bis 20:30 Uhr

Donnerstag
18:30 bis 20:30 Uhr

Trainerteam

Trainer
Chris Begerock
(0151/51181881)

Co-Trainer
vakant

Mannschaftsleiter
Patrick Kugler

Spielbericht

Pokalfinale erreicht

Nachdem sich der VFV – nach dem Saisonabbruch in sämtlichen Spielklassen – dazu entschieden hatte zumindest die begonnene Pokalrunde noch zu Ende zu spielen und somit dem Vogtlandpokalsieger das Startrecht beim Landespokal zu ermöglichen, fand für unsere Drachen das Halbfinale gegen den inoffiziellen Vogtlandmeister FSV Treuen statt.

Aufgrund der immer noch bestehenden Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie musste dieser Pokalkracher leider ohne Zuschauer stattfinden. Diese außergewöhnlichen Umstände schufen aber auch Platz für Neues. So war erstmalig das Vogtlandradio live vor Ort und berichtete immer wieder vom aktuellen Spielgeschehen. Auch in den sozialen Netzwerken konnte man das Halbfinale per Livestream auf Facebook verfolgen. Wie gewohnt wurde auch ein Liveticker auf Fussball.de angeboten.

Bei sehr schwülen Wetterbedingungen und auf einem top gepflegten Rasen, begannen die Syrauer Pokalspezialisten wie die Feuerwehr. Nach einer Seitenverlagerung war es Max Weidner der eine butterweiche Flanke aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum schlug. Dort lief Paul Schneider mustergültig ein, setzte sich im Luftduell gegen seinen Gegenspieler durch und traf per Kopf zu frühen Führung. Keine zwei Zeigerumdrehungen später spielte Stephan Rotthoff einen tollen Pass durch die Schnittstelle der Abwehr. Benjamin Matthes lief allein auf den Treuener Torhüter zu und vollendete aus spitzem Winkel schlitzohrig ins kurze Eck. Durch diesen Doppelschlag stand es bereits früh 2:0 für unsere Drachen. Ein Start nach Maß. Anschließend kamen auch die Gastgeber immer mal wieder zum Torabschluss. Die vielbeinige Abwehr oder ein gut aufgelegter Keeper Zöphel verhinderten jedoch einen Gegentreffer. Kurz vor der Pause ergab sich nochmal eine Doppelchance für unsere Kicker. Leider scheiterten Stephan Rotthoff und Pascal Steinbach an Torwart Knobloch. So ging es mit einer 2:0 Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Gastgeber zielstrebiger und wütende Angriffe rollten auf das Syrauer Gehäuse. Die souveräne Abwehr ließ jedoch kaum etwas zu. Auch im Mittelfeld konnten schon viele Bälle erobert werden. Leider wurden die Konter nicht sonderlich gut ausgespielt. Nach einem weiten Abschlag war Max Rudisch in Richtung FSV-Tor unterwegs, wurde dann allerdings von einem Treuener umgecheckt. Zur Verwunderung der SC-Verantwortlichen blieb der Pfiff jedoch aus. Wenig später hatte Nils Rausch den Anschlusstreffer auf dem Fuß. Ein Wahnsinnsreflex von Stefan Zöphel verhinderte diesen spektakulär. Tapfer verteidigten die Drachen ihr Tor und es ergaben sich immer wieder Konterchancen. In der Schlussphase verhinderte der linke Außenpfosten das mögliche 1:2 von Julian Dolle und das letzte Aufbäumen der Gastgeber. Kurz vor Ultimo setzte Florian Köttnitz einen Treuener Verteidiger gut unter Druck, welcher den Ball zu seinem Torwart spielte. Beim Klärungsversuch schoss dieser Florian an und der Ball flog Pascal Steinbach vor die Füße. Leider versäumte er mit dem 3:0 die endgültige Vorentscheidung. Wenig später war aber Schluss und der Finaleinzug perfekt.

Im anderen Halbfinale setzte sich bereits am Samstag Titelverteidiger SG Rotschau in der Verlängerung gegen den VfB Auerbach 2 mit 4:2 durch.

Damit kommt es zur Neuauflage der Endspiele von 2016 und 2017. Außerdem können sich die Drachen für die bittere Halbfinalpleite des letzten Jahres revanchieren, durch welche man das Finale „Daham“ verpasste.

Das Finale im Sternquell Vogtlandpokal findet am kommenden
Samstag, dem 04.07.2020, um 15:00 Uhr, im Syrauer Waldstadion statt.

Leider muss auch das spannende Finale, welches in den vergangenen Jahren immer um die 1000 Zuschauer anlockte, als Geisterspiel und dadurch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden!

Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal an das Team Rabenfront, welches einen tollen Zusammenschnitt vom Pokalhalbfinale in Treuen erstellt hat. Unter folgendem Link könnt ihr euch das gerne anschauen:

Ergebnisse und Tabelle

ältere Beiträge

VOGTLANDMEISTER

Vogtlandliga:   SC Syrau - FC Fortuna Plauen   5 : 4   (3 : 1) Was für ein Krimi... Unsere Drachen haben es tatsächlich geschafft In einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel gegen Fortuna und nervenaufreibenden Fernduell mit Mühltroff, verteidigen wir die...

mehr lesen

HALLENPOKALSIEGER

Nach dem überraschenden Triumph im Jahr 2017 konnten sich unsere Kicker erneut den Pokal der Freien Presse sichern und somit die erste Trophäe im Jubiläumsjahr mit nach Syrau nehmen. In den Gruppenspielen musste man sich jedoch ersteinmal gegen die Konkurrenz aus...

mehr lesen

VOGTLANDPOKALSIEGER

Finale Vogtlandpokal:   SC Syrau - BC Erlbach   5 : 1   (3 : 0) Bericht folgt.... Tore: 1 : 0   Stephan Rotthoff (29.) 2 : 0   Paul Schneider (33.) 3 : 0   Paul Schneider (45.) 3 : 1   Frank Scharschmidt (65.) 4 : 1   Paul Schneider (75.) 5 : 1   Florian Köttnitz...

mehr lesen

Finalticket gebucht

Halbfinale Vogtlandpokal:   SV Schreiersgrün - SC Syrau   1 : 4   (0 : 1) Heute stand für unsere Drachen das Pokalhalbfinale auf dem Plan. Erstmals musste man dabei auswärts antreten und hat mit den Schreiersgrünern einen schweren Brocken vor der Brust, gegen den man...

mehr lesen

schon wieder Remis

Vogtlandliga:   SC Syrau - SG Neustadt   2 : 2   (2 : 0) Heute empfing der dreimalige Vogtlandpokalsieger den amtierenden Vogtandmeister aus Neustadt. Beide Teams hatten sich den Saisonauftakt sicher etwas etwas anderes vorgestellt. Unsere Drachen blieben zwar bisher...

mehr lesen

Blitzturnier

Im Rahmen der Saisonvorbereitung fand heute ein Blitzturnier im Waldstadion statt. Eingeladen waren der SV Anzing aus dem Raum München, der SV Zwochau aus dem Leipziger Umland und der SV Grün-Weiß Tanna aus Thüringen. Alle Teams spielen in ihren Verbänden in der...

mehr lesen

VOGTLANDPOKALSIEGER

Vogtlandpokal - FINALE:   SG Rotschau - SC Syrau   1 : 2 nach Verlängerung   (0 : 1 / 1 : 1) Bericht folgt in Kürze... Tore: 0 : 1   Daniel Wolf (20.) 1 : 1   Manuel Reiher (88.) 1 : 2   Paul Schneider (120.) Schiedsrichter: Lucas Leihkauf (SR), Ricardo Zeitz, Rene...

mehr lesen

Siebenter Streich

Vogtlandliga:   SC Syrau - VfB Auerbach 2   1 : 0   (0 : 0) Am vorletzten Spieltag gastierte die Regionalligareserve des VfB Auerbach im Syrauer Waldstadion. Die Gäste traten nur zu Zehnt an, kämpften aber tapfer und boten unseren Kickern Paroli. Trotz einiger guter...

mehr lesen

Revanche geglückt

Vogtlandliga:   SC Syrau - VfB Lengenfeld   3 : 2   (3 : 1) Im Hinspiel kassierte unsere 1. Mannschaft, trotz einer Vielzahl an Chancen, eine hohe 5:1 Niederlage. Hierfür konnte man sich heute bei den Lengenfeldern revanchieren. Mit einem Doppelschlag gelang dem SCS...

mehr lesen

Serie gerissen

Vogtlandliga:   SC Syrau - SG Stahlbau Plauen   1 : 2   (0 : 0) Nach 6 Spielen ohne Niederlage unterlagen die Drachen den abstiegsbedrohten Stahlbauern, welche sich über drei wichtige Punkte im Abstiegskampf freuen konnten. Kurz vor der Pause sicherte Gästekeeper...

mehr lesen